Veranstaltungen 2018

 Hier finden Sie Informationen zu unseren verschiedenen Veranstaltungen und Seminaren.

 Anmeldeformular (allgemein)

 Programm 2018 zum herunterladen

   

Vortrag

Tod und Trauer im interkulturellen Vergleich

07.06.2018, 18 - 20 Uhr, Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Roth,  In Kooperation mit dem CHV, GS, Flyer

 

Führung in der Synagoge in München

14.06.2018, 17.30  - 19.30 Uhr, In Kooperation mit dem CHV, Treffpunkt 17.15 Uhr vor der Synagoge. St. Jacobs-Platz 18, Kosten 5 €, Anmeldung nur bis 25.05.2018 möglich, Flyer,

Wichtig: Alle Teilnehmer über 16 Jahre benötigen einen Lichtbildausweis, alle männlichen Teilnehmer benötigen zwingend eine Kopfbedeckung, auf angemessene Kleidung ist zu achten.

 

 

Seminartag

Komm mit in den Rosengarten

16.06.2018, 10 -17 Uhr, Leitung: Martina Kasper und Hedwig Geisberg, Treffpunkt: Rosengarten an der städtischen Baumschule, Sachsenstr. 2, Anmeldung bis 25.05.2018, Flyer

 

Lesung mit Musik und Ausstellung

Die Wolkendecke

21.06.2018, 19 Uhr, Lesung von Barbara Biegel aus ihrem Buch, Ausstellung von Wasserfarbenbildern zum Thema "Augen" und von "Augenöffnern", Objekte aus Holunderholz, Anmeldung erbeten, GS, Flyer

 

Gedenkgottesdienst für fehl und totgeborene Kinder

Nur ein Hauch von Leben...

22.06.2018, 19 Uhr, mit Partoralreferent Gerhard Wastl, Aussegnungshalle am Ostfriedhof, St. Martins-Platz 1, Flyer

 

Vortrag

Jüdische Trauerkultur

28.06.2018, 18 - 20 Uhr, Referentin: Dinah Zenker, Anmeldung erbeten, GS, Flyer

 

Zeit für Väter

30.06.2018, 9 - 17 Uhr, Leitung: Michael Schiegerl, betroffener Vater und Trauerbegleiter, Anmeldung in  GS, Flyer

  

Sommer Auszeit für trauernde Eltern

Zeit für Heilung - Zeit für Hoffnung - Zeit für uns

04. - 08.07.2018, Kloster Bernried, Leidung: Isabel Schupp und Birgit Schuder, Trauerbegleiterinnen, Anmeldungen noch bis zum 28.05.2018 möglich, Flyer

 

Tod und Trauer im Islam

12.07.2018, 18 -20 Uhr, Bestattungs- und Trauerrituale, Referenten: Yusuf Yüzay, Islamischer Theologe und Herr Biyik, Islamischer Bestatter, In Koop. mit dem CHV, Anmeldung erbeten

 

Trauercafé

14.07.2018, 9.30 Uhr - 12 Uhr, Kennenlernen und Austausch bei Kaffee oder Tee
Leitung: Monika Sperl-Schiegerl, Monika Lämmel, Trauerbegleiterinnen, Teilnahme kostenlos, Anmeldung erbeten

 

Berggottesdienst

15.09.2018, 11 Uhr, mit Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger, Wallfahrtskirche Maria Schwarzlack, leichte Wanderung 20 Min. vom P  Wendelsteinhalle/Brannenburg, Flyer

 

"Im Gehen die eigene Trauer auschauen"

23.09.2018, 10.30 Uhr, Herbstwanderung mit Impulsen und Ritualen für verwaiste Eltern;
von Weißbach/Alpenstraße zur Harbachalm.Mit Pfr.i.R. Andreas Zehentmair, Fachberater für Traumapastoral und Inge Bauer, Trauerbegleiterin und betroffene Mutter, Treffpunkt um 10.30 Uhr in Weißbach, Parkplatz Reiterbrücke, Teilnahme kostenlos, Anmeldung unter inge.bauer@gmx.de

 

 

Herbst-Berg-Seminar am Wilden Kaiser

Mit der Trauer gehen

28.09. -  30.09.2018, Freitag 11 Uhr bis Sonntag 17 Uhr, Leitung: Isabel Schupp, Birgit Schuder, Trauerbegleiterinnen, betroffene Mütter, Information unter www.blauerfalter.de, Anmeldung bis 31.07.18 in der GS, Flyer

 

Halbtagesseminar
Zur Ruhe kommen und sich tragen lassen

29.09.2018, 9.30 - 13 Uhr, Übungen aus der Feldenkrais- Methode und Austausch Referentin: Christina Schipprack-Weiland, Feldenkraislehrerin, betroffene Mutter, Anmeldung bis 20.09.2018 in der GS

 

Workshop

Erinnerung an mein Kind

11.10.2018, 17 -21 Uhr, Kunsttherapeutisches Angebot für Trauernde, Referentin: Susanne Fellmann-Horsch, Kunsttherapeutin, betroffene Mutter, Anmeldung bis 28.09.18 in der GS

 

Trauercafé

13.10.2018, 9.30 Uhr - 12 Uhr, Kennenlernen und Austausch bei Kaffee oder Tee
Leitung: Monika Sperl-Schiegerl, Monika Lämmel, Trauerbegleiterinnen, Teilnahme kostenlos, Anmeldung erbeten

 

 

Trauerseminar für trauernde Paare

Weil zwei Singulare kein Plural sind

16. - 18.10.2018, Dienstag 12 - Donnerstag 14 Uhr, Leitung: Isabel Schupp, Michael Schiegerl, Trauerbegleiter, Schriftliche Anmeldung mit Einzugsermächtigung
bis 25.09.18 an der Geschäftsstelle, Information unter www.blauerfalter.de, Flyer

 

Komm und sing…

18.10.2018, 19 -21 Uhr, Wir singen gemeinsam Lieder, die Kraft geben, Mut machen, die so einfach sind, dass man gleich mitsingen kann. Leitung: Klaus Nagel, Susanne
Mössinger. In Kooperation mit Trauma Hilfe Zentrum München e.V.

 

Ich hab dir Blumen mitgebracht

26.10.2018, 16 - 18 Uhr, Wir binden ganz persönliche Kränze und Girlanden zu Allerheiligen, Leitung: Susanne Sommer, Floristin und Trauerbegleiterin

 

Zeit für Väter

27.10.2018, 9 - 17 Uhr, Leitung: Michael Schiegerl, betroffener Vater und Tauerbegleiter, Anmeldung erbeten

 

Halbtagesseminar in Traunstein

„Trauern und dennoch leben“

28.10.2018, 14 -17 Uhr, Gespräch und Trauertänze. Mit Pfr.i.R. Andreas Zehentmair, Fachberater für Traumapastoral und Inge Bauer, Trauerbegleiterin und betroffene Mutter, Haus St. Ruppert in Traunstein, Kosten: 5 €, Anmeldung und nähere Infos: 08641 6999876 oder inge.bauer@gmx.de

 

Lichterritual

08.11.2018, 19 -21 Uhr, Wir begehen ein lichtvolles heilsames Gedenken in dieser dunklen Zeit. Leitung: Lore Galitz, Künstlerin, Ritualleiterin, Trauerbegleiterin, GS

 

Kreativtag für Geschwister

10.11.2018, 10 -17 Uhr, Leitung: Stefanie Leister und Regina Tuschl, Trauerbegleiterinnen, Anmeldung in GS

 

Winter-Seminar für trauernde Eltern

Der Trauer Licht geben

16. - 18.11.2018, Freitag 12 - Sonntag gegen 14 Uhr, Leitung: Isabel Schupp, Birgit Schuder, Trauerbegleiterinnen, betroffene Mütter, Information unter www.blauerfalter.de, Schriftliche Anmeldung mit Einzugsermächtigung bis 12.09.18 an der Geschäftsstelle, Flyer

 

Wochenendseminar

Die Kraft des heilsamen Singens

16. - 18.11.2018, Freitag 17 Uhr - Sonntag 15 Uhr, Leitung: Susanne Mössinger, Klaus Nagel, Kloster Bernried, Seminarkosten: 130 € (bei Frühbucherrabatt bis 09.09.18), Zusätzlich Ü/V, Info und schriftliche Anmeldung bei post@sovielhimmel.de

 

Trauerseminar Bernried I

Heilendes Wochenende für Eltern, deren Kind an Suizid gestorben ist

23. - 25.11.2018, Freitag 16.30 Uhr - Sonntag 14 Uhr, Referent: Dr. David Althaus, Diplom-Psychologe, Begleitung: Freya von Stülpnagel, Trauerbegleiterin und betroffene Mutter, Schriftliche Anmeldung mit Einzugsermächtigung bis 20.09.18 an der GS

 

Adventsgottesdienst

09.12.2018, 14.30 Uhr mit Pfr. Klaus Günter Stahlschmidt, für alle trauernden Mütter, Väter, Geschwister, Großeltern, Freunde. Anschließend Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, Pfarrei Leiden Christi, Obermenzing, um Kuchenspenden wird gebeten, ohne Anmeldung

 

Gottesdienst zum Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder

09.12.2018, 18 Uhr, mit Pfr.i.R. Andreas Zehentmair, St. Oswald, Traunstein, Stadtplatz

 

„Weihnachten ohne dich“

16.12.2018, 14 -17 Uhr, schwere Tage gestalten, um sie zu tragen mit Pfr.i.R. Andreas Zehentmair, Fachberater für Traumapastoral und Inge Bauer, Trauerbegleiterin,
betroffene Mutter, Bildungshaus St. Rupert, Traunstein
Kosten: 5 €, Anmeldung und nähere Infos: 08641 6999876 oder inge.Bauer@gmx.de



Vorhergehende Seite: Fortbildungen
Nächste Seite: Leihbibliothek

Suche …

Suche auf allen Seiten der Verwaisten Eltern München

Geben Sie einfach einen Suchbegriff ein und drücken Sie auf „Suchen“.

×

Pinwand

Kontakt Geschäftsstelle

Telefon: 089-480 88 99 0

Bürozeiten: Mo-Fr 8 -12 Uhr, Infoflyer

Primi Passi - Akutbegleitung im Münchner S-Bahn-Bereich

Telefon: 0173-377 97 96

Täglich von 8 bis 20 Uhr

Mitglied werden

Ihre Mitgliedschaft unterstützt unser Anliegen!

Website der Trauernden Geschwister München
Website der Stiftung Verwaiste Eltern 

News

Termine

21. Juni 2018, 19:00 Uhr
Die Wolkendecke
Lesung mit Musik und Ausstellung
22. Juni 2018, 19:00 Uhr
Gedenkgottesdienst für fehl- und totgeborene Kinder
Nur eine Hauch von Leben.. mit Gerhard Wastl
28. Juni 2018, 18:00 Uhr
Jüdische Trauerkultur
Vortrag mit Dinah Zenker, CHV
‹ zurück    weiter ›